Plant der Verbotene Liebe-Star Florian Wünsche (21) etwa, seine Soap-Karriere demnächst an den Nagel zu hängen? Der junge Schauspieler, der seit März 2011 als Emilio Sanchez in der beliebten ARD-Serie zu sehen ist, macht sich nämlich momentan Gedanken um seine berufliche Zukunft und die soll offenbar keinen Platz mehr für die Daily-Soap haben.

Im Interview mit Promiflash sprach Florian offen über sein mögliches Serien-Aus. "Ich will jetzt nicht sagen, ich arbeite darauf hin, aufzuhören, aber lange will ich das nicht mehr machen. Also nicht, weil es nicht mehr so viel Spaß macht, sondern ich bin erst 21, bin schon zwei Jahre dabei, das ist fast ein Zehntel meines Lebens und es reicht dann auch. Soap möchte ich nicht mein Leben lang machen." Stattdessen sei es für ihn an der Zeit, neue Wege zu gehen und sich auszuprobieren: "Ich bin jetzt irgendwie an nem Punkt, wo ich für mich sortieren muss, wie geht es für mich weiter. Ich möchte keine langfristige Sache daraus machen." Was genau sich der Jungstar für seine berufliche Zukunft nach VL vorstellt, hat er zwar noch nicht verraten, doch es hat den Anschein, als liebäugele er mit einem Job in der Gastronomie: "Ich kann Bratwürste braten, ich kann am Imbiss arbeiten, also irgendwas wird sich schon finden." Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen!

Das ganze Interview mit Florian Wünsche könnt ihr euch in unserem "Coffee Break"-Video ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Florian WünschePromiflash
Florian Wünsche
ARD/Timo M. Seidel
Florian WünscheARD/Anja Glitsch
Florian Wünsche


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de