Nachdem RTL die Serien Doc meets Dorf, "Christine. Perfekt war gestern" und "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5" abgesetzt hat, müssen sie nun wohl mit neuen Serien nachlegen und setzten anstelle von Comedy auf Knast-Serien à la Hinter Gittern. Feiert die Serie um Walter nun wirklich ein Comeback?

Momentan laufe die Planung für eine neue Frauen-Gefängnisserie, die sich an der australischen Reihe "Wentworth Prison" orientieren soll, wie Kress berichtet. "Das Casting läuft gerade. Wir versuchen eine Mischung aus bekannten und noch sehr jungen, teilweise sehr attraktiven Darstellerinnen zu finden", sagte RTL-Fiction-Chefin Barbara Thielen gegenüber dem Nachrichtendienst. Damit würde ein komplett neues Format entstehen, denn die neue Serie solle sich aber nicht an dem Erfolg "Hinter Gittern" orientieren, sondern eher härter werden und in die Richtung Prison Break gehen. "Es geht um Frauenschicksale - und moralische Fragen, die ihre Vorgeschichte und Erlebnisse aufwerfen", erklärt Thielen.

In der Serie soll es insbesondere auch Frauen-Machtkämpfe geben und die Bedürfnisse einer Gefängnis-Insassin sollen nachgezeichnet werden. Ob die neue Serie an die Erfolge von "Hinter Gittern" anknüpfen kann? Schon im Herbst nächsten Jahres soll die Serie im TV laufen. Na da können wir doch mal gespannt sein...

Christian Zeise / WENN
Bert Tischendorf, Inez Björg David, Steve Windolf in "Doc meets Dorf"RTL / Gordon Mühle
Bert Tischendorf, Inez Björg David, Steve Windolf in "Doc meets Dorf"
Diana AmftLumma-Foto/WENN.com
Diana Amft


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de