"Der Prinz von Bel Air" wäre ohne Alfonso Ribeiro (42) alias Carlton nur halb so lustig gewesen. Alle, die nach dem Aus der 90er-Jahre-Serie Sehnsucht nach Alfonso und seinem legendären Hüftschwung haben, können sich nun freuen, denn der Schauspieler zieht möglicherweise ins britische Dschungelcamp ein!

Ob seine Teilnahme wirklich fest steht, ist noch nicht ganz geklärt, doch die britische Sun berichtete heute vom Einzug des Schauspielers in den australischen Dschungel. Außer ihm sollen sich auch Westlife-Sänger Kian Egan (33), Schwimmerin Rebecca Adlington und Miss World-Kandidatin Amy Willerton den berühmt berüchtigten Ekel-Aufgaben stellen. Diese Personen sagen nicht nur uns recht wenig, selbst in Großbritannien sind sie keine großen Stars und das sollen schon die größeren Fische im Kandidaten-Becken sein. Die Produzenten zählen also vielleicht darauf, dass wenigstens ein paar Millionen Zuschauer einschalten, um Alfonso nach einer erfolgreich absolvierten Dschungel-Prüfung den Carlton-Dance tanzen zu sehen.

Gegen eine Teilnahme spricht eigentlich, dass der 45-Jährige, der mit seiner Familie in Los Angeles lebt, Ende Oktober zum zweiten Mal Vater geworden ist.

Justin Timberlake und Will Smith bei den MTV Video Music Awards in New York City 2013
Larry Busacca / Staff / Getty Images
Justin Timberlake und Will Smith bei den MTV Video Music Awards in New York City 2013
Westlife bei den Cosmopolitan Ultimate Women Of The Year Awards 2010 in London
Getty Images
Westlife bei den Cosmopolitan Ultimate Women Of The Year Awards 2010 in London
Jada Pinkett-Smith und Will Smith mit ihren Kindern Jaden und Willow
Randy Shropshire/Getty Images for Environmental Media Association
Jada Pinkett-Smith und Will Smith mit ihren Kindern Jaden und Willow


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de