Die Puhdys sind eine der erfolgreichsten Bands der deutschen Musikgeschichte. Die fünf Herren können auf eine Jahrzehnte währende gemeinsame Geschichte zurückblicken. Doch nun wollen die Rocker langsam in Rente gehen!

Vor 45 Jahren gründete sich die Truppe in der ehemaligen DDR. In ihrem Heimatland wurden sie zu großen Stars und waren auch nach der Wende in ganz Deutschland erfolgreich. Selbst eine Tour in den Vereinigten Staaten veranstalteten die Musiker und verkauften Millionen Tonträger. Aber Ende nächsten Jahres soll Schluss sein, wie Promiflash von Multiart Event, dem Management der Band, bestätigt wurde. Dieter Hertrampf, Peter Meyer, Dieter Birr, Klaus Scharfschwerdt und Peter Rasym wollen ihre Karriere mit einem Abschlusskonzert in der Berliner O2-World-Arena beenden. Zuvor besuchen die Puhdys aber noch einige Städte, um für ihre Fans zu spielen.

Zu den Gründen der Auflösung sagte man uns, "die Biologie mache keinen Halt". Außerdem wollen die Herrschaften ihren Lebensabend gern mit der Familie und der Gartenarbeit verbringen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de