Schon längere Zeit war er umstritten: Der deutsche Fernsehpreis! Gegründet im Jahr 1998 musste sich der sogenannte "deutsche Emmy" im letzten Jahr herber Kritik aus den eigenen Reihen aussetzen. Nun zieht man die Konsequenz und wie heute bekannt wurde, wird der deutsche Fernsehpreis in diesem Jahr zum letzten Mal vergeben!

Legendär ist wohl der Auftritt Marcel Reich-Ranickis (✝93), der die Kritik anheizte, als er den Preis im Jahr 2008 mit den Worten "Bei dem vielen Blödsinn, den ich heute Abend gesehen habe, glaube ich nicht, dass ich dazugehöre. Ich nehme diesen Preis nicht an." ablehnte. Und auch wenn der Fernsehpreis am 16. Oktober nun zum letzten Mal ausgestrahlt wird, so ist man bereits auf der Suche nach einer adäquaten Lösung. Laut spiegel.de ist man sich intern sicher, "dass es weiterhin eine Form geben muss, in der die hervorragenden Leistungen für das Fernsehen gewürdigt werden." Wir sind gespannt, wie dies aussehen wird und sind uns sicher, dass der diesjährige Fernsehpreis noch einmal mehr Promis denn je in seinen Bann ziehen wird!

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de