Beruflich ging's für Ex-Kioskbesitzer und Promi Big Brother-Gewinner Aaron Troschke (25) in diesem Jahr steil bergauf. Sein Gewicht befindet sich hingegen auf stetiger Talfahrt. Mit der Aaronschen "Nach 14 Uhr nix mehr essen"-Diät und zwei Wochen im Promi-BB-Container hat der Berliner ordentlich abgespeckt. Wie viel genau, das hat er nun auf Video festgehalten und auf seinem Kanal bei Youtube veröffentlicht.

Aaron TroschkeScreenshot Sat.1
Aaron Troschke

Gestartet war Aaron Anfang des Jahres mit stattlichen 92,1 Kilogramm, doch sein Doppelkinn und seine Hängebacken, wie er selbst sagt, mussten einfach weg. Mit bereits zwölf Kilo weniger zog Aaron dann Mitte August ins Promi Big Brother-Haus. Den Container verließ er schließlich zwei Wochen später mit dem Sieg im Gepäck, dafür mit weiteren sechs Kilos weniger auf den Hüften. Das dicke Gewichtsminus war jedoch eher unfreiwillig. "Ich hatte kaum Probleme mit dem Keller, außer mit dem Essen. Wenn ich den Erfinder von Tofu treffe, verklopp’ ich den", verriet er Promiflash nach seinem Auszug. Wieder gestärkt mit Schnitzel und Bratkartoffeln von der Oma zieht Aaron nun Diätbilanz. Das Ergebnis: 75,5 Kilogramm wiegt er nur noch, das sind insgesamt knapp 17 Kilo weniger.

Aaron TroschkePromiflash
Aaron Troschke

Damit ist Troschke hochzufrieden, will seinen Jahresvorsatz "Abnehmen" für erfüllt erklären und ganz sicher nicht mehr hungern wie im Container. "Ich fress mich jetzt wieder voll. Zwar nicht so fett wie vorher, aber ein bisschen mehr kann rauf", erzählt er in seinem Video. Beim Benefizkochen für Kinder in Not am kommenden Sonntag in Berlin, bei dem Aaron als Special Guest angekündigt ist, kann er gleich mal unter Beweis stellen, ob er diesen Vorsatz auch in die Tat umsetzt.

Aaron TroschkeSat.1 / Willi Weber
Aaron Troschke

Hier könnt ihr euch Aarons Bilanz im Video ansehen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de