Er klingelt Sturm: Aaron Troschke (31) hat mit seiner neuen Joyn-Show "Achtung Aaron!" den Sprung von YouTube ins Fernsehstudio gewagt. Dabei versucht der Webstar, seine altbekannten Methoden wie den einen oder anderen Schnaps mit neuen Ideen zu verbinden: Denn wenn die Stars nicht in die Show kommen, kommt die Show eben zu den Stars – und das zu nachtschlafender Zeit! Promiflash verriet Aaron, wen er gerne mal aus den Federn klingeln würde.

Für ihn als Hertha-Fan spiele Max Kruse (33) leider im falschen Verein, lachte Aaron im Promiflash-Interview. Doch er und der Kicker vom Erzrivalen Union Berlin seien trotzdem gute Freunde. Womöglich findet das nächste Treffen dann beruflich beim nächtlichen Hausbesuch statt: "Ich sage denen, ich komme irgendwann vorbei, und die wissen nicht, wann. Wir haben da schon zwei Folgen gedreht, und das funktioniert eigentlich immer sehr gut."

"Ich will eigentlich auch Herrn Kruse noch mal überraschen, dass man mal sieht, wie so ein Millionen-Fußballer wohnt", betonte Aaron seinen journalistischen Auftrag hinter der Attacke auf den gesunden Schlaf. Aber eine Freundschaft zwischen den beiden Bundesligaklubs hält sicher auch diese Belastungsprobe aus.

"Achtung Aaron!", ab 6. Mai immer donnerstags und samstags ab 19 Uhr auf Joyn!

Aaron Troschke im April 2021
Instagram / aarontroschke
Aaron Troschke im April 2021
Aaron Troschke und Daggi Bee im Frühjahr 2021
Instagram / aarontroschke
Aaron Troschke und Daggi Bee im Frühjahr 2021
Aaron Troschke im Sommer 2018
Instagram / aarontroschke
Aaron Troschke im Sommer 2018
Freut ihr euch auf das neue Konzept?58 Stimmen
38
Oh ja, das klingt klasse!
20
Na ja, das stelle ich mir eher nicht so spannend vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de