Fünf Jahre Haft, so lautete das Urteil, welches der Sprintstar Oscar Pistorius (28) im September dafür erfuhr, seine damalige Partnerin Reeva Steenkamp (✝29) erschossen zu haben. Eine Entscheidung, welche die Staatsanwaltschaft so nicht hinnehmen wollte: "Schockierend harmlos und unangemessen" befand Gerrie Nel diese Bestrafung, die seiner Meinung nach niemals so hätte festgelegt werden dürfen. Wird das Verfahren nun erneut aufgerollt?

Oscar Pistorius
Charlie Shoemaker/Getty Images
Oscar Pistorius

Heute soll in einem südafrikanischen Gericht darüber verhandelt werden, ob einem Einspruch gegen die Verurteilung stattgegeben wird. Immerhin fordern die Ankläger nach wie vor, dass Pistorius angesichts dessen, was er getan hat, eine härtere Strafe abzusitzen hätte - auch seinen Freispruch vom Mord wollen sie nicht hinnehmen. Ob es nun also tatsächlich zu einem erneuten Prozess kommen wird, wird Richterin Masipa, wie unter anderem die BBC berichtet, vermutlich noch heute verkünden - zunächst allerdings werden noch einmal alle Parteien angehört werden. Der gefallene Athlet selbst und seine Familie sind aber nicht persönlich zu dem Termin erschienen.

Oscar Pistorius
Getty Images
Oscar Pistorius
Oscar Pistorius
Bulls / Barcroft Media
Oscar Pistorius