Thomas Beatie erlangte vor einigen Jahren weltweite Bekanntheit, da er der erste Mann war, der seine Kinder höchstpersönlich zur Welt brachte, da seine ehemalige Freundin Nancy die Kinder wegen einer Operation nicht gebären konnte. Doch wegen verschiedener Vorfälle wollte der 40-Jährige die Scheidung und muss jetzt sogar um seine Kinder bangen!

Getty Images

Wegen eines Alkohol- und Wutproblems trennte sich der dreifache Papa von seiner damaligen Lebensgefährtin. Nach wie vor versucht sie allerdings ihrer ehemaligen Familie das Leben zur Hölle zu machen, weswegen sie sich auch schon vor Gericht wieder fanden. Jetzt könnte es wieder vor Gericht gehen, der Papa möchte nämlich gerne das alleinige Sorgerecht haben, wie er gegenüber RTL verriet. Dieses Mal geht es allerdings ihm an den Kragen, da er seiner Ex einen GPS-Sender ans Auto angebracht hatte.

WENN

Vor dem Termin, der für Ende Januar anberaumt ist, hat er deswegen auch ziemliche Angst. Bleibt ihm zu hoffen, dass der Richter ihm wohlgesonnen ist.

Thomas Beatie
WENN
Thomas Beatie