Als Chewbacca wurde er weltberühmt. Kein Star Wars-Film ohne Peter Mayhew (70) in seinem haarigen Kostüm. Seit Jahrzehnten wird er für die Rolle, die er zu Anfang an der Seite von Harrison Ford (72) verkörperte, von Fans auf der ganzen Welt gefeiert. Doch jetzt gab es Grund zur Sorge - denn der Schauspieler wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert.

Das wurde auf der Twitter-Seite des 70-Jährigen bestätigt und löste eine Welle von Genesungswünschen bei Followern aus. Doch so dramatisch sich die Nachricht vielleicht zunächst las, so klar gibt seine Frau Angie via reddit.com jedoch nun Entwarnung. Peter scheint es nicht (mehr) besorgniserregend schlecht zu gehen: "Danke für all die netten Wünsche, Gebete, gute Energie und schönen Gedanken. Peter ist tatsächlich aufgrund einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Er wird sich aber vollständig erholen und hoffentlich in einigen Tagen entlassen. Die Ärzte sind völlig zufrieden mit seinem verbesserten, gesundheitlichen Zustand."

Peter Mayhew befindet sich also auf dem besten Weg der Besserung und wird wohl - sollte es noch einmal gefragt sein - sicher gerne wieder in die Schuhe von Chewbacca schlüpfen.

Carrie Fisher, Schauspielerin
Getty Images
Carrie Fisher, Schauspielerin
Peter Mayhew im Rollstuhl
Kevin Winter/Getty Images
Peter Mayhew im Rollstuhl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de