In Berlin tummeln sich derzeit so viele Stars auf einem Haufen, wie selten. Der Anlass: Filmgrößen aus aller Welt feiern die 65. Berlinale. Und das tun sie auch in diesem Jahr wieder gekonnt stilvoll.

WENN

Nicht nur die Französinnen Audrey Tautou (38) und Juliette Binoche (50) bezauberten auf dem roten Teppich, auch Model Toni Garrn (22) zeigte sich wieder einmal von ihrer schönsten Seite. Die deutsche Schauspielriege setzte insgesamt auf moderne Eleganz. Sibel Kekilli (34) schritt in einer Kombination aus Seidenshirt und Maxirock über den Red Carpet, Marie Bäumer erinnerte in ihrem weißen Hosenanzug an Marlene Dietrich (✝90). Auch Heike Makatsch (43) bestach in einem eleganten, schwarzen Kleid, das ihre Figur perfekt umschmeichelte. Bis auf Iris Berben (64), die umwerfend in ihrem trägerlosen Entwurf aussah, und Hannah Herzsprung (33), waren beim Schaulaufen dieses Mal keine gemusterten Roben zu sehen. Auch Spitze suchte man vergeblich.

WENN

Das deutsche Filmfestival ist eben um Einiges entspannter als Oscar-Verleihung & Co. Ausladende Kleider mit Schleppen wird man hier wohl nicht zu Gesicht bekommen. Doch die Eleganz der heimischen Schauspielerinnen ist dennoch nicht von der Hand zu weisen.

WENN
Marie Bäumer
WENN
Marie Bäumer
WENN
Anna Maria Mühe und Hannah Herzsprung
WENN
Anna Maria Mühe und Hannah Herzsprung
Heike Makatsch und Sibel Kekilli
WENN
Heike Makatsch und Sibel Kekilli