Lange ist es nicht mehr hin, bis sich Sängerin Ann Sophie beim Eurovision Song Contest in Wien beweisen muss. Bereits am 23. Mai wird der Gesangswettbewerb ausgetragen, bei dem die Hamburgerin, die mit vollem Namen Ann Sophie Dürmeyer heißt, ja vielleicht in die Fußstapfen von Lena Meyer-Landrut (23) treten könnte. Ein eigenes Ziel hat sie sich zumindest bereits gesteckt.

Ann Sophie
Nigel Treblin / Getty Images
Ann Sophie

Eigentlich hätte ja Andreas Kümmert (28) nach Österreich fahren sollen, doch der überlegte es sich anders. Ann Sophie freut sich nun aber auf ihre Aufgabe und will Deutschland würdig vertreten. Mit ihrem Song "Black Smoke" läuft es hoffentlich auch gut für sie. "Unter den ersten Zehn wär schon cool. Da würde ich mich drüber freuen", verrät Ann Sophie über ihre Erwartungen an den Wettbewerb gegenüber der dpa. Doch ganz unabhängig, von dem, was sie dort erreichen könnte, ist die Show an sich schon ein Highlight. "Alleine jetzt dorthin zu fahren, ist mega. Ich finde es nach wie vor megacool, wenn Europa zusammenkommt, um Musik zu machen."

Ann Sophie und Andreas Kümmert
Nigel Treblin / Getty Images
Ann Sophie und Andreas Kümmert
Ann Sophie
Nigel Treblin/Getty Images
Ann Sophie