Es ist das Schlimmste, was frischgebackenen Eltern passieren kann, dementsprechend groß ist der Schock beim amerikanischen Country-Sänger Randy Rogers und seiner Frau Chelsea: Nach nur sechs Tagen starb ihr neugeborenes Baby, Rumer Rain.

Judy Eddy/WENN.com

Die traurige Nachricht verkündete der Frontmann der Randy Rogers Band auf seiner Facebook-Seite: "Rumer starb eines natürlichen Todes, in den Armen ihrer liebenden Eltern, nur wenige Tage nach ihrer Geburt", so der Musiker. Auch seine Band spendete ihrem Sänger und seiner Familie auf Twitter Trost: "Wir sind so traurig, dass Rumer Rain Rogers letzte Nacht verstorben ist. Sie war sehr geliebt, gut versorgt und in den liebenden Armen ihrer Eltern", so das Statement. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Nun muss die junge Familie diesen Schicksalsschlag erst einmal für sich verarbeiten. Das Paar bat die trauernden Fans, als Beileidsbekundung einer gemeinnützigen Kinder-Stiftung ihrer Wahl zu spenden.

Randy Rogers
Rick Diamond/Getty Images For Texas Thunder
Randy Rogers
Randy Rogers
Rick Diamond/Getty Images
Randy Rogers