Es scheint, als sei die Flamme der Liebe zwischen Rafael van der Vaart (32) und Sabia Boulahrouz (37) erloschen. In einer niederländischen Fernsehsendung soll sich sogar ein Familienmitglied des Fußballers für die Trennung der beiden ausgesprochen haben. Die Familie sei froh, für Rafael sei es so besser. Die meisten Leser von Promiflash sehen das ähnlich.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
WENN
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart

"Pillepalle 2.0" fand klare Worte zum Liebes-Aus von Rafael und Sabia: "Das ist fast so,als ob nervige Nachbarn ausziehen,man kann es nicht richtig glauben". Für "Belieber♥♡♥ •" war das Scheitern der Beziehung schon lange vorhersehbar. "'Schocknachricht', als wär das nicht von Anfang an klar gewesen", kommentierte sie. Ein Leser hat sogar eine genaue Vorstellung, was der Auslöser für die Trennung gewesen sein könnte: So schrieb "Gast" nämlich: "Die ist doch so eifersüchtig und hat ihn niemals aus den Augen gelassen, jetzt darf er alleine mit seinem Kind in den Urlaub, der durfte doch vorher nicht mal alleine zur Toilette gehen". Doch es gibt auch einige Fans, die sich nicht über das Liebes-Aus von Rafael und Sabia freuen können. "Süka" offenbarte, dass sie das Ende der Promi-Liebe schade fände. "Sie sind ein nettes Paar", meint sie.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
ActionPress/Ot, Ibrahim
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart

Bisher gab es noch keine Stellungnahme von Sabia oder Rafael. Solange bleibt für die wenigen Leser, die gegen die Trennung der beiden sind, noch ein bisschen Zeit zum Hoffen.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
ActionPress/JON DE BONT; Getty Images; ActionPress/Ibrahim Ot
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart

Mehr zum traurigen Liebes-Aus erfahrt ihr in diesem Clip: