Die Diagnose Krebs bedeutet für die Betroffenen in den meisten Fällen einen harten Kampf. Auch "Ed Hardy"-Designer Christian Audigier musste sich dem Krebs stellen, der ihn letztendlich besiegte. Dabei war der Designer vor Kurzem sogar noch davon überzeugt, dass er geheilt sei.

Christian Audigier
WENN
Christian Audigier

Nur ein halbes Jahr nach der Diagnose erlag der Designer im Alter von 57 Jahren seinem Leiden. Dabei sah es eigentlich nach einer Genesung aus. Als er im Januar die furchtbare Nachricht erhielt, unterzog er sich einer Chemotherapie, die sogar angeschlagen haben soll. Als er im März dann auch noch eine erfolgreiche Knochenmarks-Transplantation bekam, schien der Krebs besiegt zu sein. Die regelmäßigen Checks waren offenbar gut, der Modeschöpfer deutete sogar an, frei von der tückischen Krankheit zu sein. Er gab sich stets optimistisch, selbst zu den Paparazzi meinte er: “Es ist okay. Ich bin jetzt entlassen worden, mir geht’s gut”, wie TMZ seinerzeit berichtete. Und jetzt dieser tragische Rückschlag: Nur drei Monate später schien der Krebs doch wieder Besitz von Christians Körper ergriffen und ihn letztendlich bezwungen zu haben.

Christian Audigier
WENN
Christian Audigier

Die Fashion-Welt muss sich von einem ihrer erfolgreichen Pioniere verabschieden. Bilder zu Christian Audigier seht ihr in diesem Clip:

Christian Audigier
VLNY / Zodiac / Splash News
Christian Audigier
Christian Audigier
WENN
Christian Audigier