Am vergangenen Samstag hieß es endlich wieder: O'zapft is! Und während die meisten Promis das ganze Wochenende in den Bierzelten feierten, konnte Indira Weis (35) das Oktoberfest leider nur am Samstag genießen. Der Sängerin passierte nämlich ein kleines Missgeschick mit ihrem Dirndl.

Indira
instagram.com/indiraweis
Indira

Da ist wohl nicht nur der Wiesn-Besuch geplatzt: Indira sprengte mit ihrem Atombusen kurzerhand ihr Dirndl und musste am zweiten Volksfest-Tag leider zu Hause bleiben. Auf Instagram postete sie ein Foto ihres Malheurs und schrieb dazu: "Dirndl geplatzt und mein Wiesn Date heute auch. Und Sonntag ist es auch noch, kriege kein Ersatzdirndl...damn!" Ihre Fans jedenfalls freut das Bild, sie wünschen sich sogar, dass nicht nur Indiras Reißverschluss, sondern auch noch ihre Bluse platzen würde.

Indira
instagram.com/indiraweis
Indira

Am Tag zuvor war die Sängerin noch auf der Theresienwiese unterwegs, ließ sich dafür sogar extra die Haare im romantischen Blumenlook stylen. Doch ganz ohne Oktoberfest musste sie ihren Sonntagabend dann nicht verbringen: Indira machte es sich nämlich auf dem Sofa gemütlich und schaute sich den Wiesn-Tatort an.

Indira
WENN
Indira