Nachdem die neue Soap Mila bereits ihren Sendeplatz auf SAT.1 einbüßen musste, läuft es beim neuen Sendeplatz auf sixx auch nicht besser für das Format. Bislang lief die neue Serie mit Susan Sideropoulos (34) dort zur Primetime, doch weil sich niemand so recht für die Geschichten rund um Mila interessieren wollte, wird sie nun auch dort abgesetzt. Heute fand zudem der letzte Drehtag der Serie statt.

Diese traurige Nachricht verkündete die Hauptdarstellerin Susan selbst mit einem Beitrag auf ihrer Facebook-Seite. "Jede schöne Reise geht einmal zu Ende. Ich verabschiede mich mit tiefstem Respekt von einem einzigartigen Mila Team! Ihr seid "One in a Million". 75 Folgen intelligenter Humor, wahnsinnig kreative Drehbücher, coolste Location, talentiertester Cast, mutige Regisseure und so viel Herz und Leidenschaft in jedem einzelnen Team Mitglied! Wir haben alles gegeben - MEHR GEHT NICHT!", schrieb die blonde Schauspielerin.

Zu sehen sind die letzten Folgen der Sendung nun wochentags ab 16:00 Uhr auf dem Frauensender sixx und online auf der Website des Fernsehsenders. Wie Quotenmeter berichtet, seien dafür wohl die miserablen Einschaltquoten verantwortlich - Am vergangenen Samstag schalteten nur 90.000 Zuschauer ein.

Yvonne Catterfeld, Susan Sideropoulos, Jeanette Biedermann und Maike von BremenPeter Bischoff/Getty Images
Yvonne Catterfeld, Susan Sideropoulos, Jeanette Biedermann und Maike von Bremen
Susan Sideropoulos und Christian PolancRalf Juergens / Getty Images
Susan Sideropoulos und Christian Polanc
Susan Sideropoulos, Nina Bott, Ulrike Frank und Maike von Bremen 2005 in BerlinSean Gallup / Getty Images
Susan Sideropoulos, Nina Bott, Ulrike Frank und Maike von Bremen 2005 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de