Khloe Kardashian (31) durchläuft privat gerade eine Horrorzeit. Ihr Noch-Ehemann Lamar Odom (36) liegt nach seinem tragischen Unfall noch immer im Krankenhaus und kämpft um seine Genesung. Auch Khloe bleibt davon nicht unberührt und nähert sich dem 36-Jährigen wieder an. Das passt ihrem aktuellen Freund James Harden jedoch ganz und gar nicht. Zieht er deswegen jetzt einen Schlussstrich unter die gemeinsame Beziehung?

Wie Radar Online berichtet, sei James Harden (26) genervt von Khloes Gefühls-Wirrwarr. Ein Freund des Basketballers verrät: "Er distanziert sich von Khloe und bittet sie gerade um etwas Raum." Offensichtlich reagiert der NBA-Star damit auf widersprüchliche Signale der Brünetten. Einerseits fühlt sie sich unfassbar stark zu James hingezogen, andererseits möchte sie Lamar in dieser schwierigen Zeit nicht einfach im Stich lassen. "Es ist ein Albtraum für Khloe. Sie hat immer noch starke Gefühle für Lamar. Aber sie findet auch James unfassbar attraktiv und fürchtet, eine vielversprechende Beziehung wegzuwerfen", weiß der Insider.

Auch Lamar Odom scheint von dem Hin und Her alles andere als begeistert zu sein. Erst kürzlich wurde bekannt, dass er Noch-Ehefrau Khloe aus seinem Krankenzimmer verbannt hat. Wenn sich die 31-Jährige nicht bald über ihre Gefühle klar wird, verliert sie möglicherweise beide Männer.

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kylie und Kendall mit ihren Eltern Bruce und Kris Jenner im Jahr 2000
Scott Nelson / Getty Images
Kylie und Kendall mit ihren Eltern Bruce und Kris Jenner im Jahr 2000
Lamar Odom, Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian und North West
Getty Images
Lamar Odom, Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian und North West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de