Lamar Odoms (36) Gesundheitszustand ist weiterhin kritisch, nur knapp entging er einer Nierentransplantation. Seine Frau Khloe Kardashian (31) wich ihm nicht von der Seitedoch jetzt hat er das It-Girl scheinbar von seinem Krankenbett verbannt. Hat der Sportler das Vertrauen in seine Gattin verloren?

Khloe Kardashian
instagram.com/khloekardashian/
Khloe Kardashian

Die Gerüchte, dass sich die Kardashians das Drama um den Basketball-Star zunutze machen könnten, hält sich hartnäckig. Nun scheint auch die zentrale Person der Tragödie Wind davon bekommen zu haben. Wie das Portal Us Weekly in Erfahrung gebracht hat, soll es deshalb nun zum Eklat zwischen dem bettlägerigen Patienten und Khloe gekommen sein. "Lamar sagte, er brauche Freiraum und wolle alleine sein", verriet ein Insider. Scheinbar weigerte sich das Model, sein Zimmer zu verlassen, weshalb Lamar zu drastischeren Worten greifen musste. "Er hat ihr gesagt, dass sie abhauen soll", so die Quelle.

Lamar Odom
Chris Trotman Getty Images Sport
Lamar Odom

Weiterhin wird allerdings berichtet, dass die Neu-Autorin diesen Vorfall dementiere, schließlich sei sie um das Wohl ihres Mannes besorgt. Doch Khloe habe Lamar für den zweiten Beziehungsanlauf harte Auflagen gemacht und verdeutlicht so ihre Machtposition. Dass es deshalb zu Streitigkeiten kommt, ist sehr wahrscheinlich. Die mediale Aufmerksamkeit dürfte der 31-Jährigen allerdings gerade recht kommen, schließlich veröffentlichte sie erst kürzlich ihr neues Buch. Nutzt die Reality-TV-Ikone die Gunst der Stunde also tatsächlich für eigene Zwecke aus?

Khloe Kardashian
instagram.com/khloekardashian/
Khloe Kardashian