Es war eine überraschende Nachricht für die Fans. "Castle" ist bereits seit über sieben Jahren fester Bestandteil der US-amerikanischen Krimiserienlandschaft. Auch in Deutschland erfreuen sich die Fälle des quirligen Autors und der taffen New Yorker Polizistin großer Beliebtheit. Nun aber verlässt einer der Hauptcharaktere die Show.

Stana Katic
Apega / WENN.com
Stana Katic

Stana Katic (37) und Nathan Fillion (45) sind das absolute Traumpaar der Erfolgsserie. Doch wie der TV-Sender ABC nun bekannt gab, wird die "Kate Becket"-Darstellerin nur noch in der aktuell achten Staffel zu sehen sein. "Kate Beckett war ein beliebter Charakter unserer Hitserie 'Castle' für die letzten acht Jahre. Wir sind dankbar für Stana Katics Talent und Hingabe und wir hoffen, unsere gute Beziehung auch weiterhin zu pflegen", lautete das offizielle Statement. Gründe für das Aus sind bisher nicht bekannt. Vielleicht möchte die 37-Jährige sich nun mehr der Familienplanung widmen, denn Stana hat erst im letzten Jahr geheiratet.

Stana Katic
FayesVision / WENN.com
Stana Katic

Auch Schauspielkollegin Tamala Jones, die die Gerichtsmedizinerin Lanie Parish und Becketts beste Freundin spielt, wird die Show verlassen. Einige Cast-Mitglieder zeigten sich schockiert über die Neuigkeiten. "Was noch traurig ist? Dass ich das online herausfinden musste. Das ist meine Familie. Warum hat mir das niemand auf eine andere Weise sagen können?", twitterte Jon Huertas - ebenfalls Polizist und guter Freund der beiden in der Serie. Der Sender erklärte zudem, dass es noch keine Entscheidung bezüglich der Fortführung der Sendung gab. Ob "Castle" ohne Beckett überhaupt bestehen könnte, ist allerdings fraglich.

Charlie Steffens / WENN.com