Dass sich Schauspielerinnen in Hollywood oft sexistischen Vorurteilen ausgesetzt fühlen, ist hinlänglich bekannt. Doch dass davon auch die männlichen Kollegen betroffen seien, beklagte bisher noch niemand. Nun erzählte Game of Thrones-Star Kit Harington (29), dass er als Schauspieler auch oft mit Sexismus zu kämpfen hat. In einem Interview verriet Kit, dass er sich unrühmlich fühle und dafür sogar seinen Job schmeißen würde!

Kit Harington als Jon Snow
EVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Kit Harington als Jon Snow

Im Gespräch mit dem Sunday Times Magazine ließ der gehypte Jon Snow-Schauspieler jetzt tief hinter die Hollywood-Kulissen blicken. "Ich finde, es gibt da einen Doppel-Standard", erklärte Kit und machte deutlich, wie erniedrigend es sei, nur für sein Aussehen engagiert zu werden. "Ich will mehr als ein Kopf mit Haaren und ein bestimmter Look sein. Es gibt Sexismus gegenüber Frauen, aber auch definitiv gegenüber Männern", stellte der 29-Jährige in dem Interview klar.

Kit Harington und Rose Leslie
Getty Images
Kit Harington und Rose Leslie

Seine Fans sollten also hoffen, dass der Schauspieler in Zukunft nicht nur wegen seines Looks für Rollen gecastet wird. Denn dann möchte er seine Karriere beenden, so Kit. "Wenn ich merke, dass ich nur wegen meines Aussehens genommen werde, höre ich mit der Schauspielerei auf", stellt der Serien-Star klar. Mit dieser Aussage dürfte er einige seiner weiblichen Bewunderer ziemlich erschreckt haben.

Kit Harington
Tony Oudot/Wenn.com
Kit Harington

Im folgenden Video seht ihr, wie lustig die GoT-Stars sein können.