Sie hat ein imposanteres Hinterteil als Kim Kardashian (35): Das US-amerikanische Model Love Randalin, das mit ihrem Popo zum echten Star in den sozialen Netzwerken mutierte. Immer wieder muss sie sich allerdings zahlreiche Hater-Kommentare gefallen lassen.

Love Randalin
Instagram / love.randalin
Love Randalin

Viele Beobachter unterstellen ihr bei einem Po-Umfang von 1,5 Metern, dass dieser das Ergebnis einer Beauty-OP sein müsse. Dennoch fühlt sie sich in ihrer eigenen Haut pudelwohl und zeigt das auch gerne. Auf Twitter reagierte Love Randalin genervt auf Gerüchte und stellte klar: "Ja, ich bin zu 100% natürlich. Die Ärzte wissen nicht genau warum, aber es ist in meiner genetischen Blutlinie. Im Grunde eine Gewichtsverteilungsstörung."

Love Randalin
Instagram / love.randalin
Love Randalin

Love hat das "Weight Distribution Disorder"-Syndrom, bei dem der Körper das Gewicht nicht gleichmäßig verteilen kann. So kommt es zu extremen Ansammlungen von Eigenfett an einer bestimmten Stelle des Körpers, im Fall des Models am Po und den an Beinen. Mehr zu Love Randalin und ihrem Alleinstellungsmerkmal erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Love Randalin
Instagram / love.randalin
Love Randalin