Große Überraschung bei der Mercedes Fashion Week Berlin. Unter den deutschen Fashion-Fans tummelte sich tatsächlich auch ein ganz besonderer Star, den im wahrsten Sinne des Wortes jedes Kind kennt. "Pippi Langstrumpf"-Darstellerin Inger Nilsson!

Inger Nilsson am Drehset von "Der Kommissar und das Meer"
ActionPress/Public Address
Inger Nilsson am Drehset von "Der Kommissar und das Meer"

Tatsächlich genießt Inger Nilsson, die immer noch als Schauspielerin tätig ist, ihren sommerliche Drehpause nicht nur in ihrer Heimat Schweden, sondern auch in Deutschland. Im Rahmen der Fashion Week in Berlin besuchte die heute 57-Jährige die Minx-Fashion Show. "Ich freue mich hier zu sein, ich liebe Mode und die Leute sehen hier so 'interessant' aus", lacht Inger fröhlich im Interview mit Promiflash. Dabei ist doch der Ex-Kinderstar der wahrscheinlich interessanteste Gast der Show. Mit ihrer Rolle in den beliebten Astrid-Lindgren-Verfilmungen begeistert sie bis heute Groß und Klein.

Inger Nilsson als Pippi Langstrumpf
ActionPress/Collection Christophel
Inger Nilsson als Pippi Langstrumpf

Die Frage, ob sie noch Kontakt zu den früheren Kollegen habe, bejahte Inga übrigens: "Ja, ja! Aber es tut mir leid, das zu sagen: Es leben ja nur noch die Kinder." Viele Darsteller der Pippi-Serie aus den Siebzigerjahren sind inzwischen verstorben, neben Inger Nilsson, Pär Sundberg (Tommy Settergren) und Maria Persson (Annika Settergren) weilt aber immerhin noch ein bekannter "Erwachsener", nämlich Fredrik Ohlsson (85), unter uns: "Der Papa von Tommy und Annika lebt noch, den habe ich manchmal in Stockholm getroffen."

Pär Sundberg, Inger Nilsson und Maria Persson 1975 in "Pippi Langstrumpf"
ActionPress
Pär Sundberg, Inger Nilsson und Maria Persson 1975 in "Pippi Langstrumpf"

Wie fröhlich und herzlich Inger Nilsson ins Plaudern gerät, seht ihr im angehängten Video.