Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf! Das freche Mädchen mit den roten Zöpfen eroberte in den Sechzigerjahren die Herzen der Zuschauer. Schauspielerin Inger Nilsson (59) setzte sich mit neun Jahren gegen tausende von Bewerberinnen durch und ergatterte die begehrte Rolle der Pippi Langstrumpf. Gemeinsam mit ihren Freunden Tommy (Pär Sundberg, 61) und Annika (Maria Persson, 59) erlebte sie die aufregendsten Abenteuer. Doch wie steht es heute um die einstigen Kinder-Stars?

Ganz anders erging es Inger Nilsson. Sie habe sich weder beruflich noch privat von Pippi trennen können, gab die Schauspielerin laut eigener Aussage zu. "Ich habe schon viele Partys verlassen, weil es immer nur um sie ging", gestand die 59-Jährige. Seit 2007 steht die Schwedin als Einzige der drei wieder vor der Kamera, unter anderem für die Krimi-Serie "Der Kommissar und das Meer".

Tommy-Schauspieler Pär Sundberg ließ die Zeit als einstiger Mädchenschwarm im Interview mit Bild noch einmal Revue passieren. Er habe es genossen, so viel Fanpost zu bekommen. "Auf die Liebesbriefe der Mädchen antwortete ich natürlich besonders gerne", verriet der heute 61-Jährige. Trotzdem habe er sich immer danach gesehnt, ein normales Leben zu führen. Mit 13 Jahren beendete er seine Karriere als Schauspieler und wurde später Leiter einer Instore-Marketing-Firma.

Auch Maria Persson zog einen Schlussstrich unter die Zeit als Annika. Heute lebt die alleinerziehende Mama auf Mallorca. Profitiert hat sie von ihrer Popularität nicht. Weil die drei nicht am Gewinn beteiligt waren, verdiente auch Maria Persson nicht mehr als 2000 Euro mit den Filmen. Wegen einer Knie-Arthrose lebt sie seit sechs Jahren von Krankengeld. "Das sind gerade mal ein paar Hundert Euro", erklärte sie.

Was das Trio neben seiner Popularität gemeinsam hat: Alle drei sind nicht verheiratet. Laut Inger sei das Problem die große Nähe zu ihrer Rolle. "Vielleicht habe ich auch deshalb keinen Partner. Männer brauchen drei Monate, bis sie in mir nicht mehr Pippi sehen, sondern Inger", gestand sie.

Inger Nilsson bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin 2016Ralf Succo/WENN.com
Inger Nilsson bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin 2016
Inger Nilsson, Maria Persson und Pär Sundberg als Pippi, Annika und TommyUnited Archives GmbH
Inger Nilsson, Maria Persson und Pär Sundberg als Pippi, Annika und Tommy
Inger Nilsson auf dem Raffaello Summer Day 2018 in BerlinWENN
Inger Nilsson auf dem Raffaello Summer Day 2018 in Berlin
Wart ihr "Pippi Langstrumpf"-Fan?8288 Stimmen
7939
Ja, ich habe sie geliebt!
349
Nein, ich mochte die Filme nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de