Bereits 2014 verließ Jascha Rust (25) GZSZ, um sich neuen Projekten zu widmen. Mittlerweile gehört er fest zum Cast von In aller Freundschaft und ergatterte gerade auch eine Rolle bei der bayrischen Erfolgssendung "Dahoam is Dahoam", bei der er ab dem 7. September für ein paar Episoden zu sehen sein wird. Doch trotzdem ist er in den Köpfen vieler Fans und Caster noch immer Zac aus GZSZ.

Vincent Krüger, Jascha Rust und Daniel Fehlow bei GZSZ
RTL
Vincent Krüger, Jascha Rust und Daniel Fehlow bei GZSZ

Im Interview mit Promiflash verriet er jetzt, dass er oft genau wegen dieser Verbindung für seine Parts ausgewählt wird: "Es ist ja auch oft so, die Rolle in der man zuletzt gesehen wurde, da denken die Leute dann, man ist immer so. Das war ja auch mit Zac bei GZSZ so. Da kommen viele Castinganfragen, die dann auch genau diese Rolle wollen." Damit hadert der Schauspieler manchmal, schließlich stieg er bei der Soap aus, um etwas anderes zu machen. "Ich probiere dann, die Rollen zu bekommen, wo es eher nicht so ist", erklärt er seine Strategie, um das Image des chaotischen Zac allmählich loszuwerden.

GZSZ-Stars verabschieden Jascha Rust
RTL
GZSZ-Stars verabschieden Jascha Rust

Eine gute Schule war GZSZ aber trotzdem für den damals noch blutjungen Anfänger. Und auch heute noch hält er zu einigen Kollegen guten Kontakt. Wünscht ihr euch Jascha zurück zu GZSZ? Stimmt jetzt unten in der Umfrage darüber ab.

Jascha Rust bei der Jubiläumsveranstaltung der Fernsehserie In aller Freundschaft in Berlin
Eibner-Pressefoto Ug & Co. Kg/ActionPress
Jascha Rust bei der Jubiläumsveranstaltung der Fernsehserie In aller Freundschaft in Berlin

Ex-Kollege Wolfgang Bahro mimt noch immer den Bösewicht in der Daily Soap. Wie lustig er manchmal sein kann, seht ihr im Video.

Soll Jascha Rust wieder bei GZSZ einsteigen?

  • Ja, ich vermisse Zac sehr
  • Nein, ich mochte Zac nie
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 431 Ja, ich vermisse Zac sehr

  • 114 Nein, ich mochte Zac nie