Was machen eigentlich Jascha Rust (28) und Nadine Menz (29)? Das dürften sich die Fans von Gute Zeiten, schlechte Zeiten wohl bereits des Öfteren gefragt haben, nachdem die beiden Schauspieler in den Jahren 2014 und 2016 aus der beliebten Vorabendserie ausgestiegen waren. Auch wenn beide Schauspieler nach GZSZ andere Projekte verfolgten, waren sie seither nicht mehr in ein und derselben Serie zu sehen. Das wird sich aber bald ändern: Die beiden feiern offenbar bei Alarm für Cobra 11 schon sehr bald ihr Comeback als Schauspielkollegen!

Im Interview mit der Agentur Presse-Partner Köln berichteten Jascha und Nadine, wie sie für ihre "Alarm für Cobra 11"-Gastrollen vor der TV-Kamera standen. "Es hat mir sehr viel Spaß gemacht", fasste Nadine ihre Eindrücke zusammen. Auch Jascha habe die Zeit am Set als entspannt erlebt. Weiter auseinander gingen die Meinungen der Schauspieler hingegen bei der Frage nach den schönsten Momenten. So seien Nadine vor allem die Kampf- und Verfolgungsszenen in positiver Erinnerung geblieben, während Jascha sich besonders gerne an die schönen Momente mit tollen Menschen nach Drehschluss zurückerinnere.

Ob die ehemaligen GZSZ-Darsteller auch in einer Actionserie eine gute Figur machen, wird sich im Laufe der aktuellen Staffel von "Alarm für Cobra 11" auf RTL zeigen. Die Folge mit Nadine flimmert bereits am 4. April 2019 um 20:15 Uhr über den Bildschirm, während Jascha am 25. April 2019 zu sehen sein wird.

Nadine Menz im Januar 2017 in BerlinGetty Images
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Jascha Rust im Februar 2019 in BerlinGetty Images
Jascha Rust im Februar 2019 in Berlin
Nadine Menz im Januar 2017 in BerlinGetty Images
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Werdet ihr euch die Gastauftritte von Nadine und Jascha bei "Alarm für Cobra 11" anschauen?249 Stimmen
146
Ja, auf jeden Fall! Ich bin schon total gespannt!
103
Nein, ich denke nicht. Ich gucke diese Serie eigentlich nie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de