Wer kennt sie nicht mehr, die ProSieben-Dokusoap "Die Abschlussklasse"? 2003 startete die beliebte TV-Sendung rund um das Leben von Abiturienten, doch nach vier Staffeln war dann Schluss. Was machen die Laien-Darsteller von damals heute eigentlich?

Max Alberti, Schauspieler
ARD/Ralf Wilschewski
Max Alberti, Schauspieler

Einer der beliebtesten Charaktere war Chris Kallmeyer. Der Hottie mit seinem Dackelblick brachte einige Frauenherzen vor der Mattscheibe zum Schmelzen: Das hat sich nach zehn Jahren auch nicht geändert. Nach wie vor ist der ehemalige Chris-Mime, der eigentlich auf Max Alberti hört, in der deutschen Fernsehlandschaft unterwegs. Aktuell spielt er die männliche Hauptrolle in der 12. Staffel der ARD-Erfolgstelenovela Sturm der Liebe.

Kristin Sikder mit ihrem Ehemann Stephen A. Sikder
WENN.com
Kristin Sikder mit ihrem Ehemann Stephen A. Sikder

Auch Oberzicke Susa aka Kristin Sikder ist nach ihrer Zeit bei "Der Abschlussklasse" der Schauspielerei treu geblieben: Es folgten Kurzfilme und weitere Rollen in TV-Serien wie "Die Rosenheim-Cops", "Der Bergdoktor" sowie Aktenzeichen XY. Seit zehn Jahren ist sie mit dem deutsch-indischen Schauspieler und Casting Director Stephen A. Sikder verheiratet. Im März 2012 kam ihr Sohn Maurice zur Welt.

Sandra Lehmann hat bei "Abschlussklasse" Petra gespielt
https://sandralehmann.castforward.de
Sandra Lehmann hat bei "Abschlussklasse" Petra gespielt

Auch Sandra Lehmann, die die Rolle der Petra übernahm, ist heute noch als Schauspielerin tätig. Nach AK war sie in "Freunde - Das Leben beginnt" als Ehefrau von Carlo zu sehen. Anschließend sammelte sie Theatererfahrung und ist bis heute in etlichen Serien zu sehen gewesen. Daneben ist sie seit 2010 Sängerin in der Rockabilly-Band "Sandy Lee & The Wantons". Seit 2014 arbeitet sie auch als Radiomoderatorin.

Amir Arul spielte bei "Abschlussklasse" Selim
Facebook/ Amir Arul
Amir Arul spielte bei "Abschlussklasse" Selim

Amir Arul, den AK-Fans besser bekannt als Selim, lebt in München und ist als selbstständiger Gastronom tätig. Als Schauspieler war er nochmal 2006 im Kurzfilm "41 Sekunden" – an der Seite seines Serienkollegen Alexander Kaffl, der in der ProSieben-Soap den Spike mimte – zu sehen.

Iris Aschenbrenner, "Köln 50667"-Star
Facebook / Iris Julia Aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, "Köln 50667"-Star

Iris Aschenbrenner ist auch nach wie vor noch dem deutschen Fernsehpublikum bekannt. Bei der "Abschlussklasse" spielte sie die blonde Schönheit Thereza. Bis zu ihrem Ausstieg im Juni dieses Jahres verdrehte sie noch als Inka Teubert bei Köln 50667 den Männern den Kopf.