Wahnsinnige Ehre für Wiz Khalifa (29) und Charlie Puth (25)! Das Musikvideo zu "See You Again", dem Titelsong aus Fast & Furious 7, ist so erfolgreich, dass es auf YouTube sogar die zwei Milliarden Grenze geknackt hat.

Diese hohe Klickzahl macht die Single zu der erfolgreichsten Zusammenarbeit zweier Künstler auf der Videoplattform, wie Gala berichtet. Der Erfolg des Songs hat allerdings einen traurigen Hintergrund: Der Clip ist eine Hommage an den verstorbenen Schauspieler Paul Walker (✝40). Der Hollywood-Star war mit einem Freund bei einem Autounglück 2013 ums Leben gekommen. Eine tragische Wendung, da der Star zu dieser Zeit noch für "Fast & Furious 7", einem Film über illegale Autorennen, vor der Kamera stand.

Im November jährte sich zum dritten Mal der Todestag des Amerikaners. Deshalb erinnerten sich viele Kollegen des Schauspielers mit rührenden Worten an Paul. "Dies ist immer eine sehr harte Woche für uns. Am 30. November haben wir einen Engel verloren", schrieb Tyrese Gibson (37).

Anteilnahme der Fans an Paul Walkers TodRobyn Beck / Getty Images
Anteilnahme der Fans an Paul Walkers Tod
Paul Walker bei der "Fast & Furious 6"-PremiereStuart C. Wilson / Getty Images
Paul Walker bei der "Fast & Furious 6"-Premiere
Paul Walker, Vin Diesel und Tyrese Gibson bei der "Fast & Furious 6"-PremiereStuart C. Wilson/ Getty Images
Paul Walker, Vin Diesel und Tyrese Gibson bei der "Fast & Furious 6"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de