Dieser Mann sorgte am vergangenen Sonntag für den wohl größten Skandal in der Geschichte der Oscars: Brian Cullinan, ein Wirtschaftsprüfer des amerikanischen Unternehmens PricewaterhouseCoopers (PwC)! "Moonlight" sollte die größte Auszeichnung Hollywoods erhalten, die Laudatoren Warren Beatty (79) und Faye Dunaway riefen aber "La La Land" aus. Grund dafür könnte sein: Der Wirtschaftsprüfer war mehr mit seinem Twitter-Acount beschäftigt, anstatt den richtigen Umschlag weiterzureichen!

In einer Mitteilung von PwC entschuldigten sich die Verantwortlichen des Unternehmens nun für die Fehler, die am Sonntagabend bei der Oscar-Verleihung passiert waren. “Brian Cullinan hat fälschlicherweise den Ersatzumschlag für die Kategorie Beste Schauspielerin, anstatt den für die Kategorie Bester Film an Faye Dunaway und Warren Beatty ausgehändigt. Als der Fehler passiert war, hielten sich weder Cullinan noch seine Partnerin, (Martha Ruiz, Anm. d. Red.), schnell genug an das Protokoll, um ihn zu korrigieren”, lautete das Statement von PwC auf Twitter. Doch wie konnte es zu diesem fatalen Fehler kommen?

Vielleicht lag Brians "Versagen" darin, dass er sich nicht auf seine Arbeit konzentriert hatte? Kurz bevor er den Umschlag für die Königskategorie Bester Film an die Laudatoren überreichte, twitterte er ein Bild von Emma Stone (28) auf Twitter, die gerade den Preis als beste Schauspielerin in "La La Land" gewonnen hatte. Den Tweet hat der Kofferträger mittlerweile wieder gelöscht. Über das Vertauschen der Umschläge sei Brian sehr unglücklich und fühle sich ganz entsetzlich und schlecht, wie Tim Ryan, der Vorsitzende von PwC, gegenüber Variety äußerte. Es war bereits die vierte Oscar-Verleihung, in der Brian die wichtigen Umschläge überreichen durfte. Welche Konsequenzen auf den Wirtschaftsprüfer und sein Unternehmen zukommen werden, ist noch nicht bekannt. Wie schlimm findet ihr den Fehler von Brian? Stimmt ab!

Im Video könnt ihr euch ansehen, warum Emma Stone so beliebt ist:

Martha Ruiz und Brian Cullinan bei den Oscars 2017Christopher Polk/Getty Images
Martha Ruiz und Brian Cullinan bei den Oscars 2017
"Moonlight"-Crew bei den Oscars 2017Kevin Winter/Getty Images
"Moonlight"-Crew bei den Oscars 2017
Martha Ruiz und Brian Cullinan bei der Oscar-Verleihung 2016FayesVision/WENN.com
Martha Ruiz und Brian Cullinan bei der Oscar-Verleihung 2016
Wie schlimm war Brian Cullinans Fehler bei der Oscar-Verleihung?1717 Stimmen
1179
Das kann schon passieren, ich finde es nicht so schlimm!
538
So etwas darf einfach nicht passieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de