Ashley Graham (29) hat die Schnauze voll! 2016 war sie das erste Plus-Size-Model auf dem Cover der "Sports Illustrated". Seitdem ist sie ein Vorbild für kurvige Frauen. Neuerdings wirkt die 29-Jährige jedoch dünner als früher und rief damit Kritiker auf den Plan, gegen die sie sich nun in einem Instagram-Post zur Wehr setzte: "Die Realität sieht so aus: Ich habe dieses Jahr kein Gewicht verloren. Um ganz ehrlich zu sein, ich wiege sogar mehr als vor drei Jahren, aber ich akzeptiere meinen Körper. [...] Leute kritisieren mich, weil ich ihren Standards nicht gerecht werde. Aber am Ende des Tages bin ich mit mir zufrieden und das ist alles was zählt."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de