Die Briten treiben's im TV richtig wild! In Großbritannien sorgt gerade Love Island für viele Schlagzeilen. In der Kuppelshow werden die Kandidaten auf eine Insel geschickt, auf der sie möglichst viel Spaß miteinander haben sollen – Sex ist da natürlich nicht ausgeschlossen. Zwischen Amber Davies und Kem Cetinay knisterte es bereits ordentlich und sie vergnügten sich zwölf Mal vor laufenden Kameras miteinander. Für Ambers Mama Sue ist die heiße Bett-Action aber nicht leicht zu ertragen!

"Ich fühle mich etwas unwohl dabei und ich muss manchmal auch wegschauen. Es ist nicht so leicht, sich das anzuschauen, aber darum geht es in 'Love Island' schließlich", erzählte Sue in der britischen Talkshow This Morning. Dennoch unterstützt sie ihre Tochter: "Sie ist einfach ganz sie selbst und nicht fake." Kem sei zwar überhaupt nicht Ambers Typ, doch sie hoffe, dass ihre Gefühle füreinander anhalten. Sue lud Kem sogar schon in Ambers Heimatstadt im Norden von Wales ein.

In Großbritannien läuft bereits die dritte Staffel des Fummel-Formats, das im Herbst auch nach Deutschland kommt. Jana Ina Zarrella (40) wird "Love Island" moderieren, die Kandidaten stehen allerdings noch nicht fest. Ob RTL II in wenigen Wochen auch für solche Sex-Schlagzeilen sorgen wird? Was meint ihr? Stimmt ab!

Amber Davies und Kem Cetinay bei "Love Island"Supplied by WENN.com
Amber Davies und Kem Cetinay bei "Love Island"
Kem Cetinay und Amber Davies, "Love Island"-KandidatenSupplied by WENN
Kem Cetinay und Amber Davies, "Love Island"-Kandidaten
Amber DaviesInstagram / amb_d
Amber Davies
Glaubt ihr, dass die deutschen Kandidaten von "Love Island" auch miteinander Sex haben werden?1064 Stimmen
760
Nein, dafür sind die Deutschen bestimmt zu prüde.
304
Ja! Das Konzept der Show ist doch dafür gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de