Die Trauer sitzt tief! Rockstar Chester Bennington (✝41) hat gestern in den eigenen vier Wänden in Los Angeles Selbstmord begangen. Eine Haushälterin habe den sechsfachen Vater am Donnerstagmorgen leblos aufgefunden, wie TMZ berichtete. Einer von Chesters Linkin Park-Bandkollegen wollte den 41-Jährigen gerade für ein Fotoshooting für die geplante Tour abholen. Als er auf dem Anwesen in Palos Verdes Estates eintraf, brach eine Welt zusammen.

Suizid-Schock: Bandkollege wollte Chester gerade abholen!Rich Fury/Getty Images for iHeartMedia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de