Ein weißer Van raste gestern Nachmittag in der Innenstadt von Barcelona in eine Menschenmenge. Dabei starben mindestens 13 Menschen. Zur Stunde soll es rund 100 Verletzte geben. Ein schreckliches Ereignis, das auch Stars wie David Beckham (42), Kris Jenner (61), Antonio Banderas (57), Jennifer Lopez (48) oder Barack Obama (56) öffentlich im Netz trauern lässt. Deutsche Promis haben sich ebenfalls zu Wort gemeldet!

"Warum nimmt diese Scheiße kein Ende? Hört auf mit diesen sinnlosen Morden!", postete Carmen Geiss (52) bei Facebook. "Ich bete für Barcelona", äußerte sich Gina-Lisa Lohfink (30). Mallorca-Star Mia Julia (30) kommentierte die Schreckenstat bei Instagram mit traurigen Emojis. Deutliche Worte finden auch hochrangige deutsche Politiker. "Ein feiger Anschlag auf unsere Welt! Meine Gedanken sind bei Opfern und Angehörigen", schrieb Kanzlerkandidat Martin Schulz (61) bei Twitter. Der Regierungssprecher von Angela Merkel (63) sagte: "In tiefer Trauer sind wir bei den Opfern."

Nur wenige Stunden nach dem Attentat hat sich die Terrormiliz ISIS zu dem Anschlag bekannt. Wie das ZDF berichtete, sollen auch drei Deutsche unter den Opfern sein. Das Auswärtige Amt hat das allerdings noch nicht bestätigt.

Gina-Lisa Lohfink bei Gericht, 22. August 2016Clemens Bilan/GettyImages
Gina-Lisa Lohfink bei Gericht, 22. August 2016
Bundeskanzlerin Angela MerkelLukas Schulze/GettyImages
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Barcelona nach dem AttentatPau Barrena/GettyImages
Barcelona nach dem Attentat


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de