Kaum hat die siebte Staffel von Game of Thrones angefangen, ist sie auch schon wieder zu Ende. Zum ersten Mal mussten sich die Fans mit nur sieben Folgen ihrer geliebten Fantasy-Serie begnügen. Dafür gab es in den letzten Minuten der Show eine Sexszene, die nicht nur die Enttäuschung vergessen machte, sondern garantiert auch jeden Zuschauer befriedigte – allerdings nicht die Schauspieler selbst!

Achtung, Spoiler!
Fan-Liebling Jon Schnee (Kit Harington, 30) und Drachenkönigin Daenerys Targaryen (Emilia Clarke, 30) landeten endlich im Bett! Schöne Augen machten sie sich seit Beginn der siebten Staffel – dass es auf nackte Haut und heiße Küsse hinauslaufen würde, schien klar. Und wirklich: Gegen Ende der letzten Folge fielen die beiden – sehr zur Freude ihrer Hardcore-Fans – übereinander her. Nur zwei Menschen gefiel diese Entwicklung überhaupt nicht: den Schauspielern selbst!

In einem Hinter-den-Kulissen-Video produzierten sowohl Kit als auch Emilia laute Würgegeräusche, als ihr Gegenüber sie zu der Szene befragte. Das habe mit dem verwandtschaftlichen Verhältnis der beiden Serien-Charaktere zu tun gehabt: Dany und Jon sind nämlich Tante und Neffe – ohne davon zu wissen! "Als Schauspieler ist das für uns echt komisch. Wenn man überlegt, wie das in der Realität ablaufen würde... Ekelhaft!", machte die "Terminator"-Darstellerin deutlich. Wie findet ihr das neue Paar "Jonerys"? Stimmt ab!

Nathalie Emmanuel, Peter Dinklage, Conleth Hill, Emilia Clarke und Jacob Anderson in GoTMacall B. Polay / HBO
Nathalie Emmanuel, Peter Dinklage, Conleth Hill, Emilia Clarke und Jacob Anderson in GoT
Kit Harington und Emilia Clarke 2011 in KalifornienGetty Images North America
Kit Harington und Emilia Clarke 2011 in Kalifornien
"Game of Thrones"-LogoNicky Nelson/ WENN
"Game of Thrones"-Logo
Seid ihr für Dany und Jon als Paar?318 Stimmen
251
Ja, Targaryens heiraten schließlich immer untereinander!
67
Nein, bah, die sind Tante und Neffe!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de