Mit diesem Patzer machte Schlager-Newcomerin Kerstin Ott (35) vor wenigen Tagen Schlagzeilen: In der RTL-Morningshow "Guten Morgen Deutschland" wollte die Berlinerin eigentlich ihre neue Single "Lebe laut" vorstellen – doch leider wollte ihr der Text einfach nicht mehr einfallen! Diagnose: Blackout! Wie das einer so routinierten Rampensau wie Kerstin passieren konnte, verriet die Sängerin jetzt gegenüber Promiflash bei der Music Meets Media in Berlin: "Ich kann gar nicht sagen, dass ich davor superdoll nervös war, aber anscheinend dann doch irgendwie. Ich bin sehr dankbar dafür, dass die Leute das so nett und herzlich aufgenommen haben, weil so ein Patzer natürlich im ersten Moment auch nicht schön ist [...]."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de