Die französische Modewelt trauert um eine große Persönlichkeit: Der langjährige Lebensgefährte von Designer Yves Saint Laurent und Mitgründer des erfolgreichen Luxus-Labels, Pierre Bergé, ist tot. Der Geschäftsmann verstarb im Alter von 86 Jahren im Kreise seiner Familie.

Wie die "Pierre Bergé-Yves Saint Laurent"-Stiftung bekannt gab, erlag der Franzose am Freitag in seinem Haus in Saint-Rémy-de-Provence einer bisher unbekannten Krankheit. Bergé hinterlässt ein großes Erbe: Der Unternehmer lernte 1958 den Modedesigner Laurent kennen und gründete drei Jahre später mit ihm die legendäre Fashion-Kette. Die beiden Geschäftspartner waren zudem fast 50 Jahre lang ein Liebespaar, bis Laurent 2008 verstarb. Bergé engagierte sich in den letzten Jahren aktiv für die französische Aids-Forschung und die Rechte Homosexueller. Er war außerdem seit 2010 Vorsitzender der Tageszeitung "Le Monde".

Der 86-Jährige unterstützte zudem verschiedene französische Politiker, wie auch den derzeitigen Präsidenten Emmanuel Macron. Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo verlieh ihrer Trauer auf Twitter Ausdruck: "Frankreich verliert einen außergewöhnlichen Mann".

Pierre Bergé, französischer UnternehmerBERTRAND GUAY / Staff
Pierre Bergé, französischer Unternehmer
Unternehmer Pierre Bergé und Designer Yves Saint LaurentPIERRE VERDY / Getty Images
Unternehmer Pierre Bergé und Designer Yves Saint Laurent
Nicolas Sarkozy, Carla Bruni-Sarkozy und Pierre Bergé bei der Trauerfeier von Yves Saint LaurentMARTIN BUREAU / Getty Images
Nicolas Sarkozy, Carla Bruni-Sarkozy und Pierre Bergé bei der Trauerfeier von Yves Saint Laurent


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de