Verona Pooth (49) kennt sich mit Netz-Hate aus: Ob Selfie-Time beim Autofahren oder vermeintliche Photoshop-Fails – die Insta-Community fackelt nicht lange und kommentiert fleißig. So auch, als Verona dieses Bild ins Internet stellt: Einen Schnappschuss mit Söhnchen Diego (14), der den Stinkefinger in die Kamera hält. Die eindeutige Meinung ihrer Follower: Das gehört sich nicht! Aber was denkt Mama Verona über die Geste ihres Sohnes? Beim kinderTag 2017 in Berlin hakt Promiflash bei der Moderatorin nach: ”Der Mittelfinger an sich, glaube ich, ist so ein freches Zeichen, aber es hat schon lange nicht mehr die Bedeutung, dass man sich darüber aufregen sollte", findet die Wahl-Düsseldorferin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de