Wie es Fiona Erdmann (29) momentan geht, ist wahrscheinlich nur schwer vorstellbar. Im Januar 2016 stirbt ihre Mutter Luzie, die den Kampf gegen eine unheilbare Nervenkrankheit verliert. Im Juli 2017 dann der nächste schwere Schlag für das Model: Ihr Ehemann kommt bei einem Motorradunfall ums Leben. Seitdem ist es verständlicherweise still um die Fitness-Liebhaberin geworden. Doch nun sucht sie Ruhe in Dubai und hat dort einen mutigen Brief an ihre Fans verfasst, den sie bei Facebook veröffentlichte. Darin findet sie klare Worte für ihre Situation: "Mein Leben ist nicht nur Glitzer und heile Welt, wie viele immer denken, und mir geht es gerade nun einfach nicht gut!"

Sie musste weg! Fiona Erdmann rührt mit Brief an ihre FansMatthias Nareyek / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de