Sie ist eine wahre Hollywood-Diva und wohl eine der größten Schauspielerinnen, die die Filmbranche bisher hervorgebracht hat. In einem offenen Interview sprach Jane Fonda (79) jetzt darüber, wie sehr das Thema Sex ihr bisheriges Leben beeinflusst hat – und dass das nicht immer nur im positiven Sinne geschehen ist.

Der Skandal um Harvey Weinstein (65) stellt für Jane offenbar keine Überraschung dar. Dass unmoralische Angebote sowie sexuelle Belästigung und Missbrauch in der Traumfabrik an der Tagesordnung sind, stellte die 79-Jährige jetzt gegenüber dem Magazin Stellar klar: "Ich denke nicht, dass ich die einzige Frau bin, deren Leben tief greifend von sexuellen Angelegenheiten beeinflusst wurde. Ob es Missbrauch ist, der Wille jemanden zufriedenzustellen, Betrug oder Unsicherheit – es ist ziemlich allumfassend." Zudem erklärte die berühmte Schauspielerin: "Sex hatte einen großen Einfluss auf mein Leben – und das nicht immer in guter Hinsicht."

Damit erhob die Diva indirekt schwere Vorwürfe – nicht nur gegen das Hollywood-Business, sondern die ganze Gesellschaft. Seit Jahrzehnten engagiert sich Jane als politische Aktivistin und scheut sich auch nicht vor unangenehmen Themen. Wie findet ihr es, dass Jane das Thema jetzt so offen anspricht? In der Umfrage könnt ihr darüber abstimmen.

Jane FondaGetty Images
Jane Fonda
Jane Fonda mit der Goldenen Kamera 2017 für ihr LebenswerkCHRISTIAN CHARISIUS / Getty Images
Jane Fonda mit der Goldenen Kamera 2017 für ihr Lebenswerk
Jane Fonda als Barbarella im Jahr 1968WENN
Jane Fonda als Barbarella im Jahr 1968
Wie findet ihr es, dass Jane das Thema so offen anspricht?587 Stimmen
562
Gut! Gerade jetzt, nach dem Skandal um Harvey Weinstein, ist es wichtig!
25
Ich finde dieses ganze Thema zu privat, um es in der Presse zu diskutieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de