Schluss mit Schule für die große Karriere? Bastiaan Ragas (46) feierte in den 90er Jahren mit seiner Boygroup Caught in the Act große Erfolge und gerade erst das große Comeback. Musik war für den Holländer schon immer das Wichtigste im Leben. Aber gilt das auch für seine Kids?

Bereits mit acht Jahren bekam Bastiaan Gesangs- und Klavierunterricht. Für den kleinen Kerl wat das eine angenehme Abwechslung zum Schulalltag. Mit 17 Jahren beendete er dann auch seine Bildungskarriere und tourte mit einer Sängergruppe durch die Welt. 1992 kam er schließlich zu CitA. Privat ist der Musiker mittlerweile Vater von drei Töchtern und einem Sohn. Auch sie haben musikalisches Interesse, wie der stolze Papa Promiflash verriet. Und er würde sie in ihrem Bestreben auch immer supporten: "Wenn sie das möchten, da bin ich dabei. Aber wir müssen unsere Kinder nur unterstützen in ihren Zielen, sie müssen letztlich zurecht kommen."

Trotzdem würden die vier natürlich von seinen Erfahrungen profitieren: "Ich mache das schon seit 25 Jahren und ich weiß genau, wie die Sachen laufen." Bisher reiche aber ihr Verlangen über ein bisschen tanzen und singen nicht hinaus.

Bastiaan Ragas mit seiner FamilieDutch Press Photo / WENN.com
Bastiaan Ragas mit seiner Familie
Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter von Caught in the ActWENN
Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter von Caught in the Act
Bastiaan Ragas, Caught-in-the-Act-SängerStefan Gregorowius / RTL
Bastiaan Ragas, Caught-in-the-Act-Sänger
Findet ihr es gut, dass Bastiaan seine Kids unterstützen würde?146 Stimmen
114
Ja, so muss das sein
32
Nein, sie sollten lieber was Richtiges lernen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de