Die Schattenseiten des Erfolgs: Sila Sahin (32) wurde vor allem als Darstellerin der deutschen Erfolgsserie GZSZ bekannt. In der Rolle von Ayla Özgül spielte die Brünette sechs Jahre lang an der Seite von Jörn Schlönvoigt (31), Wolfgang Bahro (57) und Co. Jetzt gab Sila zu: Nach dem Soap-Aus folgte erst einmal eine harte Zeit.

"Die Leute erwarten natürlich, dass du danach auch weiterhin so präsent bist", verdeutlichte die 32-Jährige die Anfänge ihrer schweren Phase nach dem GZSZ-Ende im Promiflash-Interview. "Ich bin nach meinem Ausstieg erst einmal in ein Loch gefallen", berichtete sie und habe nicht gewusst, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollte. Auch mit den Vorurteilen einer sogenannten "Spielerfrau" hatte sie zu kämpfen. Denn seit 2016 ist sie mit Kicker Samuel Radlinger (25) liiert. "Und dann ist es auch nicht so, dass sich die Anfragen überhäufen", erklärte sie die ernüchternde Bilanz.

Inzwischen überrascht sie mit einer neuen Serie, in der sie tatsächlich sich selbst spielen darf. Die Idee zur Show "Offscreen" erklärte sie so: "Mich wollte keiner besetzen oder spielen lassen und Carsten wollte keiner als Regisseur oder Autor – und dann haben wir es halt selbst in die Hand genommen." Das Format zeigt die Schattenseiten des Schauspielerlebens auf und verdeutlicht, was hinter den Kameras wirklich abgeht. Sila ist dankbar für diese neue Aufgabe, hatte sie sich schließlich schon mit der Angst auseinandergesetzt, keine Rolle mehr zu bekommen.

Sila Sahin, SchauspielerinGetty Images
Sila Sahin, Schauspielerin
Samuel Radlinger und Sila Sahin in HamburgSnapchat / diesilasahin
Samuel Radlinger und Sila Sahin in Hamburg
Schauspielerin Sila Sahin während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2017Matthias Nareyek / Freier Fotograf / Getty Images
Schauspielerin Sila Sahin während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2017
Wie findet ihr Sila Sahins Neustart bei "Offscreen"?2099 Stimmen
794
Echt super. Ich freue mich, sie endlich wiederzusehen!
1305
Das Format interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de