Ein Abend voller Glanz und Glamour! Die Golden Globes sind wie jedes Jahr ein Schaulaufen der Hollywood-Elite und zählen nach den Oscars zu den begehrtesten Awards. Allerdings glänzte dieses Jahr der rote Teppich nicht mit bunten, glitzernden oder auffälligen Kleidern. Filmstars wie Nina Dobrev (28) oder Rumer Willis (29) trugen an diesem Abend schwarz – doch was steckte hinter dieser Message?

Erst vor ein paar Tagen machte die Initiative #TimesUp, in der Frauen und Männer sich für die Geschlechtergleichheit und gegen sexuelle Gewalt einsetzen, auf sich aufmerksam. Zu den diesjährigen Golden Globes verabredete sich ganz Hollywood zu einem einheitlichen Dresscode: Alle sollten Schwarz tragen. Vor allem Stars wie Meryl Streep (68) oder Halle Berry (51) wollten damit ein Zeichen setzen und somit den Wandel in der Filmindustrie unterstützen sowie die damit verbundene Solidarität zu all den Männern und Frauen, die jemals sexuellen Übergriffen ausgesetzt waren, aufzeigen. Meryl sagte dazu auf dem Red Carpet: "Die Leute sind sich jetzt eines Ungleichgewichts der Macht bewusst. Das hat zu Missbrauch in unserer Branche geführt."

Mitinitiatorin und Schauspielerin Reese Witherspoon (41) sorgte im Vorfeld dafür, dass es extra für diesen Abend Anstecker mit dem Logo der #TimesUp-Organisation gibt. Viele Männer folgten ebenfalls dieser schwarzen Kleiderwahl und peppten ihr Outfit mit solch einer Anstecknadel auf.

Meryl Streep, Golden Globes 2018Frederick M. Brown/Getty Images
Meryl Streep, Golden Globes 2018
Justin Timberlake und Jessica Biel, Golden Globes 2018VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel, Golden Globes 2018
"Big Little Lies"-Cast bei den Golden Globes 2018FREDERIC J. BROWN/AFP/Getty Images
"Big Little Lies"-Cast bei den Golden Globes 2018
Wie findet ihr den allgemeinen Dresscode zu den diesjährigen Golden Globes?1992 Stimmen
1747
Richtig klasse! Damit setzt Hollywood wirklich mal ein Zeichen.
245
So etwas hätte schon viel früher initiiert werden können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de