Er hat sich den Kopf rasiert! Dass Prinz William (35) das Haupthaar ausgeht, ist schon lange kein Geheimnis. Seine schwindende Haarpracht versucht der Thronfolger gar nicht erst zu kaschieren, im Gegenteil: Der Lieblingsroyal scherzt gern über seine bevorstehende Glatze. Nun nahm er das wohl Unvermeidliche sogar selbst in die Hand und präsentierte sich mit frisch geschorenem Kopf!

Bei seinem Besuch des Evelina-Kinderkrankenhauses in London stand eigentlich das "Step Into Health"-Programm im Mittelpunkt, das sich für die Anstellung von Veteranen im Gesundheitswesen einsetzt. Die Blicke der örtlichen Presse galten allerdings viel mehr der neuen Frisur des Prinzen. Die auf wenige Millimeter getrimmten Haare an der Kopfseite passen sich jetzt dem mittlerweile komplett blanken Oberkopf an. Ob der neue Look dann doch an Williams Selbstbewusstsein kratzt? Ganz und gar nicht. Freundlich und fröhlich wie immer unterhielt sich der Royal mit Krankenhausangestellten und Patienten.

Im September erst stellte der 35-Jährige seinen Humor in Sachen Haarverlust unter Beweis. Beim Besuch einer Einrichtung für Obdachlose begrüßte er auch den ansässigen Friseur – und machte schnell klar: "Ich habe nicht viel Haar, mit mir können Sie kein Geschäft machen." Wie gefällt euch Prinz Williams neuer Look? Stimmt dazu in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Prinz William im Evelina-Kinderkrankenhaus in LondonDaniel Leal-Olivas - WPA Pool/Getty Images
Prinz William im Evelina-Kinderkrankenhaus in London
Prinz William und Herzogin Kate im Oktober 2017Chris Jackson / Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate im Oktober 2017
Prinz William bei der Metropolitan Police Service Passing Out ParadeWPA Pool / Getty Images
Prinz William bei der Metropolitan Police Service Passing Out Parade
Wie gefällt euch Prinz Williams neuer Look?2535 Stimmen
1324
Toll! Viel besser jetzt.
1211
Nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de