Sie selbst hat mit ihrem Sieg wohl am wenigsten gerechnet – Jenny Frankhauser (25) ist die Dschungelkönigin 2018! Für diesen Titel hat die kleine Halbschwester von Daniela Katzenberger (31) ordentlich gekämpft. Aber ist sie auch die beste Buschregentin, die jemals den Thron bestiegen hat?

Fakt ist: Jenny ist von den bisher zwölf Titelträgern eine der erfolgreichsten. Laut Zahlen der Bild hat sie in sechs absolvierten Prüfungen 32 Sterne gesammelt – einsame Spitze, fast jedenfalls. Nur Désirée Nick (61), Dschungelkönigin der zweiten Staffel 2004, kann ihr das Wasser reichen. Auch sie kam damals in sechs Prüfungen auf 32 Sterne. Der Vorjahressieger Marc Terenzi (39) musste zwar ganze siebenmal zum Urwaldtest antreten, konnte aber nur 17 Sterne zurück ins Camp bringen.

Damit hat Jenny wohl bewiesen: Die Blätterkrone hat sie sich redlich verdient. Am wenigsten Sterne heimste übrigens Ingrid van Bergen (86) ein. Sie wurde 2009 auf den Show-Thron gewählt. Dabei musste sie nur zweimal zur Prüfung antreten und erspielte dabei gerade einmal sechs Sterne. Wer ist für euch der beste Dschungelkönig oder die beste Dschungelkönigin jemals? Stimmt ab!

Jennifer Frankhauser an Tag 12 im DschungelcampMG RTL D
Jennifer Frankhauser an Tag 12 im Dschungelcamp
Désirée NickJoerg Schulz-Dolgner/WENN
Désirée Nick
Ingrid van BergenRTL
Ingrid van Bergen
Wer ist für euch der beste Dschungelkönig oder die beste Dschungelkönigin jemals?3531 Stimmen
55
Costa Cordalis
154
Désirée Nick
443
Ross Antony
34
Ingrid van Bergen
140
Peer Kusmagk
355
Brigitte Nielsen
126
Joey Heindle
241
Melanie Müller
37
Maren Gilzer
608
Menderes Bagci
210
Marc Terenzi
1128
Jenny Frankhauser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de