Sie sucht noch immer verzweifelt. Erst am Sonntagabend wurden erste Schlagzeilen um das Verschwinden von Julia Kebbel laut: Die Schwester von Schauspielerin Arielle Kebbel war am 31. Januar nicht von einem Spaziergang mit ihrem Hund Cindy zurückgekehrt und daraufhin vermisst gemeldet worden. Nach zahlreichen Aufrufen im Internet bekommt Arielle jetzt tatkräftige Unterstützung: Ihre Fans und Freunde teilen ihre Anzeige auf allen sozialen Netzwerken!

Neben einem Vermissten-Flyer veröffentlichte die Blondine am Montag ein emotionales Statement auf Instagram: "Julia wird immer noch gesucht. Hier ist ein Update mit allen Details, Telefonnummern und Anlaufstellen – bitte lest es, teilt es und veröffentlicht es. Ich danke euch allen für euren Support, wir sind so dankbar dafür!" Ihr Aufruf sorgte in kürzester Zeit für eine Welle der Mitleidsbekundungen und Weiterverbreitung: Unter dem Hashtag #bringjuliahome (zu Deutsch: Bring Julia nach Hause) posteten tausende Nutzer auf verschiedensten Plattformen das Foto des Informationsblatts.

Ob das mysteriöse Verschwinden ihres Familienmitglieds der Grund für Arielles Fernbleiben bei der Shades of Grey-Premiere war? Die Stars des Erotikmovies feierten am Dienstagabend die europäische Erstaufführung des Streifens in Paris. Arielle, die die neue Maklerin der Greyschen Eheleute spielt, war auf dem roten Teppich jedoch nicht zu erspähen.

Vermissten-Flyer von Julia Kebbel, Schwester von Arielle KebbelInstagram / ariellekebbel
Vermissten-Flyer von Julia Kebbel, Schwester von Arielle Kebbel
Julia Kebbel mit ihrem Hund Cindy CrawfordInstagram / ariellekebbel
Julia Kebbel mit ihrem Hund Cindy Crawford
Arielle Kebbel mit ihrer Schwester JuliaInstagram / jkebbz
Arielle Kebbel mit ihrer Schwester Julia
Denkt ihr, dass Arielle wegen ihrer vermissten Schwester nicht bei der Europapremiere war?531 Stimmen
519
Ganz sicher. Ich kann ihre Abwesenheit verstehen – sie muss sich jetzt auf ihre Familie konzentrieren!
12
Nee, das hat sicher andere Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de