Endlich ist sie wieder da! Schauspielerin Arielle Kebbel musste in den vergangenen 13 Tagen um ihre Schwester Julia bangen. Die Blondine wurde am 31. Januar zum letzten Mal bei einem Spaziergang mit ihrem Hund Cindy gesehen. Danach tauchte sie einfach nicht mehr auf. Arielle hatte auf ihren Social-Media-Kanälen einen Suchaufruf gestartet und die Nutzer um Hinweise und Hilfe gebeten. Jetzt gab sie endlich Entwarnung: Ihr Familienmitglied wurde gefunden.

Mit einem Instagram-Beitrag informierte die 32-Jährige ihre Follower: "Es ist ein neuer Tag. Und ich kann mit Freuden und Erleichterung die wunderbare Neuigkeit mit euch teilen, dass meine Schwester Julia, und ihr Hund, Cindy, gefunden wurden. Auch wenn wir jetzt erst einmal um Privatsphäre bitten, möchten meine Familie und ich uns bei jedem für die Unterstützung und die Liebe der vergangenen zwei Wochen bedanken. Wir sind so dankbar für jede einzelne Person, die uns bei der Suche geholfen hat." Explizit richtete Arielle ihren Dank auch an die Polizei und andere Organisationen, die Teil der Suchaktion waren.

Zuletzt blieb der Vampire Diaries-Darstellerin nichts anderes mehr übrig, als Trost bei Gott zu suchen. "Ich bete dafür, dass du in Sicherheit bist und dafür, dass du weißt, wie sehr du geliebt wirst – wo immer du gerade bist", lauteten ihre emotionalen Worte unter einem weiteren Post.

Arielle Kebbel mit ihrer Schwester JuliaInstagram / jkebbz
Arielle Kebbel mit ihrer Schwester Julia
Arielle Kebbel, US-SchauspielerinFrazer Harrison/Getty Images
Arielle Kebbel, US-Schauspielerin
Arielle Kebbel in Hollywood im November 2017Rich Fury/Getty Images
Arielle Kebbel in Hollywood im November 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de