Undercover? Nicht wirklich! In der Promi-Ausgabe von Undercover Boss will Detlef D! Soost (47) am Montagabend in verschiedenen Tanzschulen auf Talentsuche gehen. Damit er dabei von den begabten Jung-Tänzern nicht erkannt wird, greift auch er auf diverse Verkleidungstricks zurück: Aus der Glatze wird ein kurzer Afro und auch beim Bartwuchs des Choreografen wird ordentlich nachgeholfen. Doch all die Mühen, D! unkenntlich zu machen, scheinen vergebens: Bei den Fans ist die Maskerade eindeutig durchgefallen!

Im Social Media herrscht Einigkeit! Die User auf Twitter halten nicht viel von Detlefs Verkleidungsversuchen. Unter dem Hashtag #undercoverboss schreiben sie sarkastische Kommentare wie "Ich an Karneval, wenn ich denke, mit Brillen-Nasen-Bart erkennt mich hundertprozentig niemand" und "Erkennt niemand. Sieht aus wie Michael von der Fleischtheke." Und als wäre das visuelle Makeover nicht schon genug in die Hose gegangen, kritisieren einige Zuschauer auch noch etwas ganz anderes: "Wie gut, dass Detlef D! Soost eine absolut verwechselbare Stimme hat, die niemand sofort erkennt."

Vor Ort hat die Maskerade jedoch funktioniert. Während die Talente erst scheinbar ahnungslos mit Detlef tanzen, fließen beim Outing später viele Tränen. Neben Detlef wird auch Kelly-Family-Star Angelo Kelly (36) bald als Undercover Boss unterwegs sein – ob er es schafft, sich besser zu verkleiden?

Detlef D! Soost bei "Promi Undercover Boss"MG RTL D / Claudius Pflug
Detlef D! Soost bei "Promi Undercover Boss"
Detlef D! Soost bei "Promi Undercover Boss"MG RTL D
Detlef D! Soost bei "Promi Undercover Boss"
Detlef D. Soost bei "Promi Undercover Boss"MG RTL D
Detlef D. Soost bei "Promi Undercover Boss"
Meint ihr, Angelo Kellys Verkleidung wird besser?1766 Stimmen
658
Nein – bestimmt nicht.
1108
Ja, schlimmer geht es nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de