Vampir-, Werwolf- und Hexen-Fans aufgepasst! Die Macher von Vampire Diaries und The Originals wollen halten, was sie versprochen haben: Nach dem emotionalen TVD-Finale vor einem Jahr, das die Geschichte von Stefan Salvatore (Paul Wesley, 35), Damon Salvatore (Ian Somerhalder, 39), Elena Gilbert (Nina Dobrev, 29) und ihren Freunden zu einem emotionalen Ende brachte, wurde den traurigen Serienzuschauern Hoffnung auf ein Spin-off gemacht. Das ist jetzt tatsächlich in der Entwicklung und es gibt sogar bereits erste Details zur Show.

Es ist eher ein "The Originals"- als ein "Vampire Diaries"-Ableger. Denn es wird sich hauptsächlich um das Schicksal des Hexen-Vampir-Werwolf-Tribrids Hope Mikaelson, der Tochter des Urvampirs Klaus Mikaelson (Joseph Morgan, 36) und Hayley Marshall (Phoebe Tonkin, 28), drehen. In der vierten "The Originals"-Staffel wurde Hope von Summer Fontana (9) verkörpert, in der am 20. April startenden fünften Staffel wird aufgrund eines Serienzeitsprungs Danielle Rose Russell (18) den Part übernehmen – und nach dem Ende der TV-Show laut IMDb auch in dem noch unbetitelten Spin-off weiterspielen. Unterstützung bekommt die süße 18-Jährige von einem bekannten Gesicht: Matt Davis (39), der erst in TVD und später in "The Originals" als Vampirjäger Alaric Saltzman auftrat, soll in dem neuen Projekt von Erfolgsproduzentin Julie Plec (45) ebenfalls mit am Start sein. Weiterhin sollen die noch am Anfang ihrer Karriere stehenden Schauspieler Jenny Boyd und Aria Shasghasemi, sowie "Santa Clarita Diet"-Darstellerin Kaylee Bryant und Logan: The Wolverine-Star Quincy Fouse (20) in bisher noch nicht näher beschriebenen Rollen feststehen.

Angesichts von Matts Engagement für die neue Serie hoffen manche Fans, dass seine von ihm und Caroline Forbes (Candice King, 30) im "Vampire Diaries"-Finale gegründete Schule "Salvatore Boarding School For The Young & Gifted" von Bedeutung sein und deshalb auch Candice einen Auftritt als Caroline haben könnte. Die genaue Story des Spin-offs, wie viele Folgen die TV-Show umfassen soll und wann sie starten wird – das sind alles Details, die sich noch in der Entwicklung befinden und nicht bekannt gegeben wurden.

The OriginalsThe CW / Warner Bros. Pictures
The Originals
Ian Somerhalder, Nina Dobrev und Matt Davis (v.l.)ActionPress/ Everett Collection, INC.
Ian Somerhalder, Nina Dobrev und Matt Davis (v.l.)
Julie Plec und Nina DobrevInstagram / Nina Dobrev
Julie Plec und Nina Dobrev
Freut ihr euch auf das Spin-off?1811 Stimmen
1549
Ja! Sie klingt jetzt schon gut
262
Nein! Ich finde, nach "Vampire Diaries" und "The Originals" reicht es


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de