Sie war wirklich mal beim Bachelor dabei – die Rede ist von Sarah Harrison (26), die 2015 im TV um die Gunst von Rosenkavalier Oliver Sanne (31) kämpfte. Das Herz des Junggesellen eroberte sie damals nicht, doch das ist mittlerweile vergessen. Sie ist glücklich verheiratet und schwebt mit ihrem Gatten Dominic (26) und Töchterchen Mia Rose im absoluten Familienglück. Die Kuppelshow ist also jetzt passé – doch hat Sarah die Teilnahme je bereut?

"Auch wenn du es nicht gerne hörst, ich habe es noch nie eine Sekunde lang bereut, beim Bachelor teilgenommen zu haben", wandte sich Sarah im Promiflash-Interview an ihren Ehemann Domi. Der nahm das Geständnis seiner Liebsten aber total gelassen und kann's nachvollziehen! "Ich muss sagen, diese Produktion war wunderschön, ich hab so viele Freundschaften geschlossen", zog die 26-Jährige ihr Resümee. Besonders mit Ex-Kandidatin Liz Kaeber (25) versteht sie sich blendend, die beiden Frauen sind sogar heute beste Freundinnen. "Diese Zeit dort, die kann mir keiner mehr nehmen."

Auch jetzt schaltet sie immer mal wieder rein, wenn ein Single-Mann auf der Suche nach seiner großen Liebe ist. Zickereien wie in der Staffel von Daniel Völz (33) gab's bei den Girls von 2015 aber nie: "Bei uns war das damals so entspannt und so schön, wir hatten so viel Spaß und Freude. Da gab es diesen Stress nicht."

Oliver Sanne und Sarah NowakRTL
Oliver Sanne und Sarah Nowak
Oliver Sanne und Sarah NowakRTL
Oliver Sanne und Sarah Nowak
Familie Harrison in DubaiInstagram / dominic.harrison.official
Familie Harrison in Dubai
Hättet ihr gedacht, dass Sarah so positiv zurückblickt?1982 Stimmen
1694
Klar, das war sicher eine geile Zeit.
288
Nach der letzten Staffel mit Daniel Völz und den Ladys kaum vorstellbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de