Ein schwerer Verlust erschüttert die Sportwelt: Ray Wilkins (✝61) ist verstorben! Der britische Fußball-Profi und Ex-Nationalspieler erlitt einen Herzinfakt und schied im Alter von 61 Jahren aus dem Leben. Für die Briten zählte "Butch" zu den beliebtesten Kickern des Landes. Er hinterlässt damit nicht nur eine Frau und zwei Kinder – auch seine riesige Fan-Gemeinde, zu der sogar Stars wie David Beckham zählen, ist am Boden zerstört.

Ray war eine Legende auf dem Rasen: 1973 startete er seine Kicker-Karriere beim Verein FC Chelsea – mit 19 Jahren wurde er sogar zum Kapitän ernannt. Seine Klub-Kollegen verkraften seinen plötzlichen Tod nur sehr schmerzlich: "Jeder, der mit dem FC Chelsea zu tun hat, ist am Boden zerstört von der Nachricht, dass unserer früherer Spieler, Kapitän und Co-Trainer Ray Wilkins verstorben ist. Ruhe in Frieden, Ray, wir werden dich fürchterlich vermissen", nahmen die "Blues" auf Twitter Anteil. Im Laufe seines sportlichen Lebens spielte Ray außerdem für Manchester United und stand für 84 Länderspiele für die englischen "Three Lions" auf dem Platz.

Auch David Beckham (42) trifft Rays Ableben wie ein Schlag – der Torjäger sah in ihm ein Idol! "Ein Mann, zu dem ich als United-Fan und Spieler immer aufgesehen habe, der außerdem mit stolz das National-Trikot trug. Du wirst auf ewig vermisst. Unsere Gedanken sind bei deiner Familie und Freunden", schrieb David auf Instagram.

Der englische Kicker Ray Wilkins, 1981Duncan Raban / Allsport / Getty Images
Der englische Kicker Ray Wilkins, 1981
David Beckham in WimbledonJUSTIN TALLIS / Freier Fotograf / Getty Images
David Beckham in Wimbledon
Ex-Sportler Ray WilkinsSalah Malkawi / Getty Images
Ex-Sportler Ray Wilkins


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de